Kalender

« Juli 2017
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Neueste Kommentare

Dragan Vukojevic (Graffiti Workshop…): Das sind schöne Bilder, ich habe versucht jemand vo…
Jan (Osterferienprogra…): Ich freue mich auf die Osterferien.
marvin kutsche (Osterferienprogra…): geh noch mal in die schule liane
Liane (Osterferienprogra…): Nur für dich Marvin: Osterferienprogramm
Marvin (Weihnachtsmarkt i…): war gut
Marvin (Weihnachtsmarkt i…): Hat viel spaß gemacht
Christian (Pimp my JUZ - die…): Stellt doch mal ein paar Fotos online
Liane (Pimp my JUZ - die…): Yippie! Das JUZ ist erstmal soweit fertig renoviert…
... ("Juz" - Besucher …): David Beckham? Eher Daniel van Buyten für arme ;)
Mutters nachbar n… ("Juz" - Besucher …): Deine Mama sagt du kannst nix…

Archive

Apr 2004
Jul 2004
Aug 2004
Sep 2004
Okt 2004
Nov 2004
Dez 2004
Jan 2005
Feb 2005
M”rz 2005
Apr 2005
Mai 2005
Jun 2005
Jul 2005
Aug 2005
Sep 2005
Okt 2005
Nov 2005
Dez 2005
Jan 2006
Feb 2006
M”rz 2006
Apr 2006
Mai 2006
Jun 2006
Jul 2006
Aug 2006
Sep 2006
Okt 2006
Nov 2006
Dez 2006
Jan 2007
Feb 2007
M”rz 2007
Apr 2007
Mai 2007
Jun 2007
Aug 2007
Sep 2007
Feb 2008
Apr 2008

Links

Nickenich.de
Messdiener Nickenich.de
JGV-Nickenich.de

Wissen.de
Goggle.de
ebay.de
Kicker.de
wikipedia.org

Öffnungszeiten JUZ

Dienstag: 16.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch: 16.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag: 16.00 - 22.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro Jugendpflege

Donnerstag: 16.00 - 18.00 Uhr

Im alten Rathaus,
Kirchstr. 16,
Tel.: 02632 / 988770
adresse

Startseite
JUZ Kalender
Bildergalerie -
Webcam
JUZ Besucher des Monats
Alle Artikel

Webcam

Webcam Bild

Termine

Tütenpacken für den Weihnachtsmarkt

am Donnerstag, den 29.11.2007 ab 16 Uhr im JUZ

Weihnachtsmarkt in Nickenich

am Sonntag, 2.12.2007 ab 11 Uhr bis 18 Uhr

Die Jugendlichen aus dem JUZ verkaufen hier leckere Waffeln mit Sahne und Kirschen. Hhhhhmmmm!

Soccer-Sportnacht

Freitag, 30.11.2007 ab 19 Uhr in Polch

Weitere Infos gibts im JUZ!

Jugendversammlung

Mittwoch, 14.11.2007 ab 18 Uhr im Rathaus

Fotos

... endlich sind sie da! Unter der Rubrik "Bildergalerie" findest du Fotos von Veranstaltungen der Jugendpflege.

Wenn du dir auf einem Foto nicht gefällst und du es raus haben möchtest, schick mir einfach ne Email.

Nickenicher Jugendliche wählten ihren JUZ-Beirat

Am 14.11.2007 fand in Nickenich die erste Jugendversammlung unter der Leitung der neuen Jugendpflegerin Liane Kaminski statt. Insgesamt 25 Jugendliche zwischen 14 und 23 Jahren erschienen an der Versammlung. Haupttagespunkt war die Wahl eines JUZ-Beirates. Der Beirat soll in Zusammenarbeit mit der Jugendpflegerin Veranstaltungen für Jugendliche und den Thekendienst im JUZ organisieren und Probleme im JUZ lösen. Die Kandidaten haben sich viele Gründe überlegt, warum sie in den Beirat möchten. Sie möchten sich für die Jugend in Nickenich einsetzen und für Ordnung im JUZ sorgen. In den Beirat gewählt wurde Marcel Reichmann, Mathias Hilger, Luisa Wickert und Jannik Bauer.
Im Anschluss der Beiratswahl hatten die Jugendlichen Gelegenheit Wünsche zu äußern. Neben nicht ganz ernst gemeinten Äußerungen wie eine Flutlichtanlage am Bolzplatz, wünschen sich die Nickenicher Jugendlichen einen neuen Basketballkorb, einen Grillplatz hinter dem Jugendzentrum und einen überdachten Aufenthaltsplatz. Obwohl der Ortsbürgermeister Gottfried Busch einige Bedenken zum Verhalten einiger Jugendlicher in der Vergangenheit äußerte, empfing er die Jugendlichen mit einem offenen Ohr. In der nächsten Jugendausschusssitzung wird besprochen, welche Dinge realisiert werden können. Die anwesenden Jugendlichen wie auch die Jugendpflegerin sind mit dem Verlauf der Sitzung sehr zufrieden und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit des JUZ-Beirates mit der örtlichen Politik.

Einladung zur Jugendversammlung

an alle nickenicher Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 21 Jahren

am Mittwoch, den 14.11.2007
um 18.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr
im Sitzungssaal des Rathauses (Kirchstraße 2)

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung durch den Bürgermeister
2. Vorstellen der neuen Jugendpflegerin Liane Kaminski
3. Organisation JUZ (Öffnungszeiten, Regeln, Was macht der Beirat? usw.)
4. Vorstellen der Kandidaten für den JUZ-Beirat
5. Wahl des JUZ-Beirates
6. Was gefällt dir in Nickenich? Was möchtest du verändern?
7. Vorschläge Ferienprogramm, Ferienfreizeit
8. Sonstiges

Infos zur JuVe

Hier ein paar Infos, was auf der JuVe so passiert und was es bedeutet im JUZ-Beirat zu sein:

Ziel der JuVe soll es sein, mich, die neue Jugendpflegerin besser kennen zu lernen, mir und dem Bürgermeister mitzuteilen, wie es dir in Nickenich gefällt und einen JUZ-Beirat zu wählen.
Auch du kannst dich als Kandidat für einen der fünf Beiratsplätze zur Wahl aufstellen lassen. Anmeldeschluss ist der 08.11.2007! Aber zunächst einmal möchte ich dir erklären, was der Beirat so macht. Der JUZ-Beirat besteht aus fünf Jugendlichen und mir. Zur Wahl aufstellen lassen, kann sich jede und jeder nickenicher Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren. Wahlberechtigt sind alle an der JuVe anwesenden Kinder und Jugendlichen ab 12 und bis 27 Jahren. Der Beirat sollte sich in regelmäßigen Abständen treffen und alle Fragen rund ums JUZ besprechen.
Dazu gehören:
- Erstellen der Hausordnung (Öffnungszeiten, Regeln)
- Erstellen eines Thekendienstplans
- Probleme innerhalb des JUZ erkennen und versuchen zu lösen
- Organisation kleinerer Veranstaltungen wie Billardturnier, Karaokeabend usw.
Der Beirat bietet dir die Möglichkeit, dich aktiv an der Gestaltung des JUZ zu beteiligen. Aber auch wenn du nicht Mitglied im JUZ-Beirat bist, möchte ich dich bitten, deine Vorschläge und Wünsche mir oder jemandem aus dem Beirat mitzuteilen. Denn Ziel meiner Arbeit und der Arbeit des Beirates ist es, dass du dich als Jugendlicher hier in Nickenich wohl fühlst und dass du einen Ansprechpartner für kleinere und größere Sorgen hast.
Falls du oder deine Eltern noch Fragen haben, kannst du dich gerne telefonisch unter der 02632/988770 oder per Email an Juz-Nickenich@web.de melden.
Wäre schön, dich auf der JuVe oder im JUZ zu sehen!