16 Aug '10 - + 95 - 55 Deutsch-französische Jugendbegegnung in Trier brachte viel Spaß

Die Ortsgemeinde Nickenich veranstaltete in Kooperation mit dem Freundeskreis Montfort L´Amauray eine Deutsch-französische Jugendbegegnung in Trier. Insgesamt nahmen elf Jugendliche aus Nickenich und acht Jugendliche aus Montfort teil. Das Betreuerteam organisierte im Vorfeld ein abwechslungsreiches Programm, sodass keine Langeweile aufkam. Nachdem sich die Jugendlichen bei lustigen Kennenlernspielen etwas näher kamen, ging es am 2. Tag auf eine Fahrradtour bis nach Wasserbillig. Ein Highlight der Woche war sicherlich der Tag im Hochseilgarten. Hier mussten alle mithelfen um Schluchten zu überqueren oder sich in 10m Höhe von einem zum anderen Baum zu hangeln. Interessant war auch der Tagesausflug mit einer Stadtführung in Luxemburg und einem Besuch im Europa-Haus. Auch in Trier gab es eine Art Stadtführung. Hier mussten die Jugendlichen mit Hilfe eines GPS-Gerätes Denkmäler finden und Fragen in einer Stadtralley beantworten. Damit die Fahrt unvergesslich bleibt, fertigten die Jugendlichen in Gruppen Berichte über die Ausflüge auf Deutsch und Französisch und eine Fotoshow an. Abends spielten die Kids meist Fußball, Tischtennis, Beachvolleyball, Gesellschaftsspiele oder Gitarre am Lagerfeuer.
Insgesamt hatten die Jugendlichen viel Spaß miteinander. Die Ziele eine fremde Stadt kennenzulernen, Freundschaften unter den Jugendlichen zu knüpfen und die Partnerschaft zwischen der Ortsgemeinde Nickenich und der Gemeinde Montfort l´Amaury zu vertiefen konnte dank finanzieller Unterstützung des Deutsch-französischen Jugendwerkes, des Kreises Mayen-Koblenz und der Ortsgemeinde Nickenich erreicht werden.



  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile


 

  (Benutzer registrieren, Anmeldung)

Benachrichtigung:
E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.